Montag, 4. August 2014

Aktion: Ein Backbuch auf Wanderschaft [bambi backt]

Hallo Ihr Lieben!

Kennt ihr das nicht alle?
Jeder möchte die beste, tollste und überhaupt die schönste Torte / Kuchen / Plätzchen haben.
Mit diesem Backbuch von Ruth Moschner könnt ihr jetzt ganz schön angeben.


Dank Rebecca (bambi backt) darf ich bei ihrer tollen Wander-Nachback-Buch-Aktion mitmachen..
Nach einigen Schwierigkeiten ist die gute Ruth-2 auf den Weg gegangen und hat sich nun hier im beschaulichen Unterfranken bei mir einen kurzen Zwischenstopp geleistet, schließlich ist die gute auch schon seit Dezember 2012 unterwegs..

Vor mir waren schon 40 andere Teilnehmerinnen, die sich ein Rezept aus dem Buch ausgesucht haben und eventuelle Verbesserungsvorschläge etc. in das Buch geklebt, gekleistert usw.. haben ;)

Nun möchte ich auch meinen Senf dazu beitragen und euch nicht länger auf die Folter spannen.

Dekadenter Pistazienkuchen

Zutaten:
3 Eier
1 Prise Salz
125 g Puderzucker
150 g Butter
150 g Pistazienmark oder aber 2 Teelöffel Pistazienpaste
50 g Mehl

für die Deko: 150 g dunkle Kuvertüre; evtl. goldene Liebesperlen oder etc.

Zubereiten:

Ruth schreibt, man sollte vorher auf jeden Fall den Ofen vorheizen!
Als Erstes trennt man die Eier und schlägt das Eigelb mit 1 Prise Salz steif.
Unter ständigem Rühren lässt man die Hälfte des Puderzuckers einrieseln.

In einer zweiten Schüssel schlägt man Eigelb, mit der andern Hälfte des Puderzuckers, weiche Butter und das Pistazienmark.

Hier möchte ich darauf hinweisen, dass ich kein Pistazienmark verwendet habe, denn ich hatte noch Pistazienpaste zu Hause und das geht genauso ;)
Ich habe von der Pistazienpaste 2 Teelöffel hinzugegeben.

Anschließend wird der der Eischnee vorsichtig untergehoben.
Und der Teig in eine Form gefüllt.
Nun darf er 25 Minuten bei 155°Grad Heißluft backen.

Ruth schreibt:

"Denken Sie an eine elegante Dame, die ihren Kavalier freundlich vorbeiwinkt und achten Sie darauf, dass so wenig Luft wie möglich von dem fluffigen Eischnee verloren geht."
 
Nach dem Backen sollte der Teig 10 Minuten noch in der Form ruhen, danach auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
Ich war so frech und hab ihn einfach in der Form auskühlen lassen und danach schön mit Kuvertüre, die über dem Wasserbad geschmolzen wurde, eingestrichen und einige gehackte Pistazien darübergestreut.
 
 
 
Ich danke dir liebe Rebecca, dass ich bei dieser tollen Aktion mitmachen durfte.
Was ich vielleicht noch anmerken möchte, ich finde es wirklich toll so ein Buch zu haben.
Die vielen kleinen Anmerkungen der anderen Mitbäckerinnen sind total schön zu lesen, ein wundervolles Buch, dass ich sehr gerne an die nächste Mitbäckerin versende und hoffe sie hat genau so viel Spaß wie ich es hatte.
Morgen wird der Kuchen verzehrt, denn da hat meine kleine Tochter Geburtstag..
Sie wird 3 und freut sich schon riesig darauf, denn dann darf sie endlich in der Kindergarten.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Kleine Entschädigung...

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte euch ja in diesem Bericht über die dm Lieblinge im Juni erzählt.
Und in dieser Box war die Veet Enthaarungcreme für sensible Haut im Gesicht enthalten.
Und da ich leider Gottes so kleine lästige Haare habe an Oberlippe etc. dacht ich mir, probier ma´s doch mal aus.
Gesagt, getan..  Das Resultat konntet ihr ja in dem Bericht sehen.
Nun gute 5 Wochen später habe ich mit einer netten Dame von Veet (RB Renckitt Benckiser GmbH) telefoniert.. ein paar Fragen beantwortet.
Das Testprodukt zugesandt und als kleine Aufwandsentschädigung habe ich heute ein Paket erhalten, dass ich euch gerne zeigen möchte.



Es sind tolle Produkte enthalten..
Von Schaumseife über Waschmittel, Allzwecktücher, Duftkerze bis hin zu Dufterfrischer und Klostein.
Hab mich riesig über das Paket gefreut, wenigstens so eine kleine Entschädigung erhalten.
Schließlich tat es wirklich ganz schön weh und war ja auch verkrustet und verbrannt die Haut an der Oberlippe..
Mittlerweile ist glücklicherweise alles wieder verheilt aber an manchen Tagen spüre ich es noch das hier und da mal ziept.
Trotzdem möchte ich danke sagen!
Denn so weiß man doch dass man gehört wird und es wirklich jemand interessiert was den Leuten passiert und man sich darum kümmert.
Hochachtung find ich echt toll, hätt ich nicht erwartet!

Produkttest: Eistee von TeeGschwender

Hallo Ihr Lieben!!

Passend zu den heißen Tagen in den letzten paar Wochen habe ich ein tolles Paket von TeeGschwender erhalten.
Und zwar mit 8 Sorten Eistee.
Am Besten genießt man diese eisgekühlt, so schmecken sie viel besser.

Das Motto lautet klar: "Coole Durstlöscher nach allen Methoden der Teekunst"

Die Eistee-Sorten kommen in einer tollen 0,5l Tetra Pack Verpackung daher, kosten natürlich auch etwas mehr aber sie sind alle "NATUR PUR".

Die Süße der Eistee Sorten kommt aus dem Saft der Agave und nicht wie sonst aus Kristallzucker, darauf wird verzichtet und das ist auch gut so.

Wissenswertes über TeeGschwender:

TeeGschwender steht für höchste Produktqualität und Frischestandards.
Nur aus den besten 0,5% der jährlichen Welternte suchen die Teataster die feinsten Tees für uns aus.
Im eigenen Labor werden die Tees streng (weit strenger als der Gesetzgeber es vorschreibt) unter wissenschaftlicher Leitung nach abgesicherten Methoden überprüft.
Seit Gründung 1978 macht es sich TeeGschwender zum Leitgedanken "nachhaltiger Teeanbau".
Fairer Handel und Tee aus biologischem Anbau sind daher besonders wichtig.

Doch nun kommen wir zu den 8 neuen Eistee-Sorten.



Mate:
Hat weder mir noch meiner kleinen geschmeckt..
hat mich so an meine frühere Zeit als Raucherin erinnert.. bäh..
sorry aber war gar nicht unseres.. und ist deshalb durchgefallen..

Ingwer- Orange:
Auch hier muss ich leider gestehen war es überhaupt nicht unser Fall.
Der Eistee hat viel zu sehr nach Ingwer geschmeckt..
Ich bin echt n Ingwer Fan aber das war zu viel des Guten.. und die Orange habe ich schmerzlich vermisst...

Grapefruit- Apfel:
Jetzt zu einer meiner Lieblinge..
Hätt ich mir nich schnell ein Glas eingeschenkt hätte meine Kleine wahrscheinlich sofort den Tetra- Pack alleine ausgetrunken.. der war superlecker!!!
Richtig schön erfrischend, toll für heiße Sommertage!!
Und wird bestimmt nachgekauft!



Mango- Passionsfrucht:
Lecker! Lecker! Lecker!
Ist genauso ein Liebling von uns wie der Grapefruit- Apfel.. wird nachgekauft ! :)

Holunderblüte:
Leider muss ich hier wieder sagen, dass es gar nicht unsers war..
Ich kann ehrlich gesagt auch nicht genau sagen warum.. es war einfach nicht gut genug für uns..

Schwarzkirsche:
Und auch hier noch ein Liebling von mir..
Ich glaub den hab ich alleine getrunken, der ist meine absolute Nummer 1.
Lecker, frisch, eisgekühlt !! Nachkaufen!! Bestimmt!!



Waldbeere:
Und noch ein Liebling.. ihr merkt wir sind eher so die Süßen ;)
Und Fruchtigen.. super lecker !!!

Minze:
Auf diese Sorte habe ich mich total gefreut, ich dachte es geht so in die Richtung Pfefferminz-Tee weil ich darauf im Sommer total abfahre.. leider war es eher After Eight Richtung und das mag ich überhaupt nicht.. und meine Kleine fand es auch nicht gut.. schade..

Danke, danke, danke, TeeGschwender, dass ich testen durfte.
Immer wieder sehr sehr gerne!!!

Mittwoch, 23. Juli 2014

dm Lieblinge Juli 2014

Hallo Ihr Lieben!!

Nun ist auch die letzte Box meines Abo der dm Lieblinge bei mir eingetrudelt..
Naja okay ich gebe zu.. es war schon letzte Woche..
Da aber momentan immer so heißes Wetter ist, trau ich mich Mittags gar nicht an den Computer weil es einfach viel zu heiß ist....
Aber nun haben wir mitten in der Nacht und ich möchte Euch meine letzte Box zeigen, bevor die anderen glücklichen (die ein neues Abo ergattern konnten) schon die nächsten Boxen zeigen.. schließlich ist ja nicht mehr lange bis August und dann kommen schon die nächsten Boxen.

Diese dm Lieblinge Box stand ganz unter dem Motto "Eine zarte Versuchung"

Wieder war die Box in einem schönen sonnengelb.. genau passend für die Jahreszeit und sobald sich der Deckel öffnete, sah man ein blau-türkises Seidenpapier mit Schleife :)

Nun aber zu dem Inhalt, der euch wahrscheinlich mehr interessieren dürfte als die Box an sich.



  • - Gilette Body Rasierer 6,95 Euro
  • - Profissimo Topfreiniger mit Spülmittelspender 1,25 Euro
  • - Herbal Essences clearly naked Glanz Shampoo 1,85 Euro
  • - Herbal Essences clearly naked Glanz Pflegespülung 1,85 Euro
  • - Balea Lovely Fußpeeling 2,45 Euro
  • - Paradies Fotobuch- Software-CD ab 12,95 Euro

Somit hat die Box einen Wert von ca. 27 Euro, und ich habe schlappe 5 Euro für die Box bezahlt..
Tolle Sache oder?
Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen und freue mich besonders auf die Fotobuch-Software-CD und werde sie auf jeden Fall die Tage ausprobieren.


Konntet ihr auch eine Box abgreifen oder hattet ihr sogar für das künftige Abo (August bis Oktober) Glück?
Wie findet ihr diese Box?

Freitag, 13. Juni 2014

Produkttest: Garnier Fructis Pracht Auffüller Serie

Hallo Ihr Lieben!!

Ich darf mal wieder was ganz Cooles testen von der Garnier Blogger Academy.
Und zwar die neue Pflegeserie für die Haare.
Die nennt sich "Pracht Auffüller", was für ein Wort, na ;)
Und die Serie ist pink, also genau nach meinem Geschmack.

Somit werde ich also "Pretty in Pink" !

Was tun wir nicht alles damit unser Haar perfekt sitzt?
Föhnen, Stylen, Toupieren, glätten, locken, hochstecken.
Sobald die Style richtig sitzt, verabschiedet sich nun meistens Halt und Volumen.
Und damit fällt auch die Laune von uns Frauen, oder etwa nicht?!?

-> Das Leben ist zu kurz für BAD HAIR DAYS !!

Garnier möchte jeden Tag zum Good Hair Day machen und uns helfen, unsere Haare zu lieben.

Was war denn jetzt so alles drin in meinem Paket?

- Shampoo 250ml
- Spülung 200ml
- Kur 300ml
- Serum 50ml



Mein Fazit:

Shampoo und Spülung benutze ich wirklich alle 2 Tage und die sind auch schon so gut wie alle.. Die Schaumbildung des Shampoos ist toll. so wie ich es gerne mag.. kleine Menge entnehmen aber unwahrscheinlich viel Schaum.. es riecht himmlisch.. typischer Garnier Fructis Geruch hätte ich jetzt mal gesagt.. und auch die Spülung ist gut..
Die Kur nutze ich 1- 2 mal die Woche, der Tiegel ist auch noch gut voll aber macht meine Haare wunderbar weich und richtig geschmeidig.
Das Serum muss ich gestehen habe ich bis jetzt nur 2 mal genutzt, da ich noch so viele andere zu Hause habe.
Aber der Duft und die Wirksamkeit des Produktes haben mich überzeugt.
Ich werde mir wahrscheinlich die komplette Serie von "Pracht Auffüller" nachkaufen, wenn meine anderen Produkte leer sind.
Ich mag die Serie, und somit auch keine Bad Hair Day mehr..
Danke Garnier Blogger Academy, dass ich testen durfte.
Immer wieder sehr sehr gerne!!

Produkttest: Naturals getrocknete Tomate

Hallo Ihr Lieben!!

Nun habe ich auch endlich das Paket von der Erdbeerlounge erhalten und dass jetzt sogar mit ganz 12 großen Packungen der Naturals, weil ich eben solange warten musste.
Heute möchte ich Euch etwas mehr von den Naturals erzählen, was die können und ob sie denn auch überhaupt schmecken..
Etwas kann ich vorab schon mal sagen, Stella fand sie toll ;)
[Und nein, wir haben ihr keine zu essen gegeben, nur das Foto machen fand sie toll]




Der Hersteller verspricht

- Unverfälschter Genuss
- Mit natürlichen Zutaten
- ohne künstliche Aromen
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne Gluten


Zutaten:
Kartoffeln, Sonnenblumenöl, Salz, getrocknete Tomate (Pulver), Meersalz, Zucker, Zwiebelpulver, Basilikum, Petersilie, Paprikapulver, Oregano, natürliches Aroma (enthält Milcherzeugnisse)


Mein Fazit:
Ich habe jetzt schon fast alle Chipstüten an Familie, Freunde und Kollegen ausgeteilt, nur noch 3 Tüten sind bei uns zu Hause, aber wir können uns auch wirklich nur schwer von Ihnen trennen, denn sie schmecken einfach toll.
Die Naturals Chips sind einfach knusprig, lecker, nicht so salzig, nicht zu scharf.
Einfach toll.. wir werden sie bestimmt nachkaufen, denn sie sind ihr Geld auf jeden Fall wert.
Auch Freunde und Kollegen meinten, dass sie wirklich lecker sind, nur meine Schwiegereltern waren jetzt nicht so begeistert von den Chips.
Danke, Erdbeerlounge und Lorenz, dass wir diese tollen Chips testen durften.
Immer wieder gerne :)

Donnerstag, 12. Juni 2014

dm Lieblings Juni 2014

Hallo Ihr Lieben!

Wie viele von Euch bereits bestimmt schon wissen, hatte ich diese Runde Glück und konnte eines der begehrten Abos der dm Lieblings abgreifen.
Dies ist nun auch schon wieder die zweite Box von Drei.
Ich durfte sie schon letzte Woche mitnehmen, weil ich auf gut Glück einfach mal in meinem dm nachgefragt hatte.. wohl gemerkt gestern habe ich erst die E-Mail in meinem Postfach gehabt.
Nun gut... euch interessiert bestimmt der Inhalt der Box?
Na gut, dann spann ich euch nicht länger auf die Folter und los geht's:



WM, dm und die Lieblinge, so lautet das Motto der dm Lieblinge Juni 2014.

Gilette Fusion Proglide Rasierer Special Edition
(Der perfekte Rasierer für echte Fans: sanftes und gründliches Rasieren in der Deutschland- Edition)
Stück kostet 9,95 Euro



Dr. Best X-Zwischenzahn Zahnbürste Design Edition
(X-Seidenfein-Borsten sind besonders fein und gelangen auch in enge Zahnzwischenräume. Mit 5-€-Gutschein für den DFB-Fanshop.)
2 Stück kosten 3,45 Euro




Garnier Fructis Pracht Auffüller Kräftigendes Shampoo
(Für sichtbar üppiges, griffiges Haar mit fülligem Dichtegefühl.)
250 ml kosten 1,75 Euro





Balea med Ultra Sensitive Totes Meer Hautpflegecreme
(Beruhigt, schützt und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl. Mit natürlichen Mineralsalzen und Urea.)
100 ml kosten 3,95 Euro



L'oreal Paris Revitalift Magic Blur Anti-Falten Tagespflege
(Für eine ebenmäßigen Teint. Feine Linien, Falten und Poren werden optisch weichgezeichnet und langfristig gemildert.)
50 ml kosten 14,95 Euro



Veet Gesicht Haarentfernungs-Creme Set
(Entfernt auch kurze Haare auf Oberlippe, Wangen und Kinn. Ideal für sensible Haut. Mit Aloe Vera und Vitamin E.)
100 ml kosten 7,95 Euro

 
Mein Fazit:

Also so an sich finde ich die Box echt super, den Rasierer wird mein Mann auf jeden Fall benutzen und die Zahnbürsten kann man ja immer gebrauchen und Dr. Best Zahnbürsten sind eh klasse und stehen immer auf unserem Einkaufszettel wenn wir welche brauchen.
Das Shampoo von Garnier darf ich zwar schon testen, bin aber davon schon begeistert und freue mich auf ein Weiteres ;)
Die Creme werde ich wahrscheinlich eher verschenken, weil ich viele Cremes einfach nicht vertrage, und auch die Anti-Age-Creme werde ich verschenken.. meine Mutter oder meine Schwiegermutter sind bestimmt dankbare Abnehmerinnen ;)
So und jetzt noch zu Veet.. ich hab mit kleinen lästigen Haaren an der Oberlippe zu kämpfen und ich bin ein kleiner Angsthase wenn es um die Pinzette an dieser Stelle geht also dachte ich mir .. hey super so etwas probierst du doch mal aus..

So und hier ist das Ergebnis nach dem Eingriff:



Alles verbrannt.. es tat höllisch weh.. heute zwei Tage danach brennt es zum Glück nicht mehr.. aber ich werde so etwas NIE WIEDER benutzen.. und ich habe es extra einen Tag vorher noch ausprobiert an einer kleinen Stelle.. und es war nichts zu sehen und jetzt so etwas.. ich bin total enttäuscht über diese Creme und kann sie auf keinen Fall weiterempfehlen!!!!

Ansonsten bin ich über jedes einzelne Produkt wirklich glücklich und habe mich über diese Box total gefreut.. und auch der Warenwert der Box übersteigt die 5 Euro wieder um einiges.
Warenwert ca. 42 Euro.

Freitag, 30. Mai 2014

Produkttest: Purina Pro Plan

Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen erhielten wir wieder ein tolles Produkttesterpaket für Stella.
Sie darf mal wieder Hundefutter testen.
Das zweite Mal von Purina, dieses Mal aber mit "Die Insider".

Wir erhielten einen 3 kg Sack "Pro Plan Sensitive", jede Menge Informationen, einen Snackbeutel (der ist super!!) und noch 10 Probierpäckchen á 100 g für Freunde, Bekannte und Familie.

Was ist der Vorteil einer Ernährung mit Pro Plan?

- Hauptzutat sind ausgewählte Stücke von Huhn, Lamm oder Lachs
- Exzellente Nährstoffzusammensetzung & hochwertige Zutaten
- Äußerst hohe Verdaulichkeit (bis zu 91%)
- Kein Zusatz von künstlichen Farb-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffen
- Über 80 Jahre wissenschaftliche Erfahrung & Innovationskompetenz



Fazit:

Stella hat nun heute den letzten Rest der 3 kg Packung gefuttert und wir kommen zu einem Ergebnis.
Wir finden den Geruch wirklich sehr, sehr unangenehm.
Es riecht sehr stark nach Lachs, und obwohl ich Lachs wirklich gerne esse war der Geruch manchmal nicht auszuhalten.
Jedoch ist das auch das Einzigste negative was ich über das Hundefutter erzählen kann.
Stella liebt das Futter, sie hat verschlungen.. okay sie ist ein Labrador also isst sie ja eh so gut wie alles aber Pro Plan Futter haut sie immer doppelt so schnell weg wie das andere Futter.
Durch das Futter ist auch ihr Fell glänzender geworden.. hat  zumindest mein Mann behauptet ;)
Leider fängt sie jetzt an ihr Winterfell abzuschmeißen und dadurch fällt es gar nicht mehr auf wie ihr Fell ist.
Von der Verdauung her, kann ich nicht wirklich etwas berichten, ich würde sagen es ist genauso wie bei unserem bisherigen Futter.
Sie "kackt" gut ;)
Ich danke den Insidern, dass wir testen durften.

Freitag, 23. Mai 2014

[Rezept] - Versunkener Rhabarberkuchen

Hallo Ihr Lieben!!

Zum Geburtstag meines Schwagers kam der passende Anlass für einen tollen Kuchen, der auch im DELI Magazin enthalten ist.
Es handelt sich um einen Rhabarberkuchen.
Und was soll ich sagen?
Er ist himmlisch [wer Rhabarber mag] !!


Rezept: Versunkener Rhabarberkuchen

Zutaten:
- 1 Bio- Orange
- 200 g weiße Kuvertüre
- 250 g weiche Butter
- 200 g Zucker
- 1 Prise Salz
- 4 Eier (Kl. M)
- 400 g Mehl
- 3 Tl. Backpulver
- 1, 2 kg Rhabarber, geputzt, in 2 cm breite Stücke geschnitten
- 1- 2 EL Puderzucker

Zubereitung:
Von der Orange 2 Tl. Schale fein abreiben.
100 ml Saft auspressen. Kuvertüre hacken.
Butter, Zucker, Orangenschale und Salz mit dem Handrührer mindestens 5 Minuten schaumig schlagen.
Eier nacheinander jeweils 30 Sekunden unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Orangensaft unterrühren.
Die Hälfte der Kuvertüre unterheben.
Teig auf ein gefettetes Backblech (40 x 30 cm) streichen und den Rhabarber darüber verteilen.
Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
Restliche Kuvertüre auf den Kuchen streuen und weitere 15 Minuten backen.
Auf dem Blech abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Produkttest: DELI

Hallo Ihr Lieben!

Zusammen mit 1.250 trnd-Mitgliedern darf ich das Magazin DELI testen.
Die anderen 1.250 trnd- Mitglieder testen das Magazin Chefkoch.



DELI, das junge Food- Magazin ist für alle, die gerne kochen aber nicht stundenlang in der Küche stehen möchten.
Den Ursprung hat DELI in der Redaktion von Essen & Trinken, was vielen bestimmt ein Begriff ist.
Ein Rezept kommt erst dann ins Heft, wenn es 3 mal nachgekocht und für gelungen akzeptiert wurde.



Abwechslung steht bei diesem Magazin sehr hoch im Kurs, es reicht von den typischen Klassikern bis hin zu kreativen Kombinationen.

 
 Diesen leckeren Nachtisch mit selbstgemachten Choco Crossies und Erdbeeren, hatte meine Schwiegermutter letztens zu Ostern gemacht und es war himmlisch..
Leider hatte ich keine Kamera dabei sonst hätte ich ein paar Fotos geschossen.
Auf jeden Fall ist es sehr zu empfehlen, ein wirklich gelungenes Dessert.


Auch ein separater Teil war VEGAN.
Dies ist ja momentan in aller Munde, und viele springen auf den "Vegan-Zug" auf.
Find ich klasse, werd bestimmt auch ein paar Rezepte ausprobieren, dennoch kann ich nicht für immer auf Fleisch verzichten.

Die erste Testausgabe von DELI ist 2011 erschienen.
Seit 2014 erscheint sie nun fest 4x im Jahr.
Sie kostet 2,90 Euro und ist auch im Abo erhältlich.

Mein Fazit:
Ich finde das Magazin wirklich toll, sobald das Neue erscheinen wird, werde ich auf jeden Fall mal reingucken und wenn es mir gefällt wird es natürlich dann auch mitgenommen.
Danke trnd, dass ich dieses Magazin testen durfte.
Auch meine Familie und Freunde sind begeistert und haben schon einiges daraus nachgekocht bzw. nachgebacken.


Kennt ihr das Magazin DELI?
Durftet ihr auch testen?

Wenn ja, in welchem Team wart ihr, DELI oder Chefkoch?
Könntet ihr euch vorstellen DELI oder Chefkoch zu kaufen?

Donnerstag, 22. Mai 2014

TAG: Guten Morgen

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe gestern einen tollen TAG bei Rosa Wölkchen gesehen und dachte mir, da mache ich doch mal mit.
Vorab.. alle die möchten, können natürlich mitmachen :)

1. Was für einen Wecker hast du?

Ich habe einen ganz normalen Radiowecker, benutze diesen aber nur zum Radio hören.
Als Wecker fungiert mein Handy.

2. Hast du einen bestimmten Klingelton?

Ich habe von Emilíana Torrini  "Jungle Drum" als Klingelton.
Allerdings könnt ich doch mal einen Neuen Klingelton gebrauchen.. der nervt langsam +g+

3. Stellst du dein  Handy auf Schlummern?

Nein, ich steh sofort auf sonst schlaf ich wieder ein ;)

4. Was machst du als Erstes wenn du aufwachst?

Ich steh auf, ziehe mich an, geh auf Toilette und mach mir ein Brötchen.
Denn ohne Essen, kann ich den Tag gar nicht erst anfangen ;)
Ich brauch mein Frühstück!

5. Kaffee oder Tee?

Auf jeden Fall TEE!
Ich trinke grundsätzlich keinen Kaffee.. mag ich einfach nicht.

6. Fenster auf oder zu?

Jetzt wo es draußen so warm ist.. auf jeden Fall Fenster zu ;) Über Nacht haben wir dann die Fenster offen dass es schön durchzieht und angenehm kühl im Haus ist.
Im Winter bleibt das Fenster zu.. höchstens mal zum Lüften.. da wird's aufgemacht.

7. Duschen?

Ja, ich dusche nur... Badewanne mag ich nicht..
Und welche Uhrzeit .. ist eigentlich völlig egal... meist mach ich die Hausarbeit und danach dusch ich dann.. also meist dann auf die Mittags- bzw. Nachmittagszeit.

8. Kleidung schon rausgesucht?

Wenn ich früh aufstehe, dann suche ich die Kleidung erst am Kleiderschrank aus.
Wenn ich geduscht habe, suche ich schon vorher die Kleidung raus damit ich nicht durchs ganze Haus flitzen muss ;)

9. Frühstück? Süß oder Herzhaft?

Also ich frühstücke immer, ohne geht einfach nicht.
Und es bleibt süß.. Ob Cornflakes mit Milch oder Brötchen mit Erdnussbutter oder Belmandel..
Ich bin einfach ne Süße ;)

10. Fernseher, Radio oder Stille?

Also bei mir läuft grundsätzlich irgendwas..
Entweder der Fernseher.. weil Xenia Micky Maus Wunderhaus oder Ähnliches schaut (momentan ist Rapunzel Neu Verföhnt hoch im Kurs) oder ich schau Shopping Queen :)
Und falls mal kein Fernseher an ist.. dann auf jeden Fall der Radio..
Ich mag keine Stille!!

11. Wann stehst du auf?

Also unter der Woche bin ich ja zuhause und pass auf Xenia auf, dann stehen wir gemeinsam so um 8 Uhr auf.
Wenn ich am Samstag arbeiten muss steh ich um 05:50 Uhr auf.. aber nur wenn ich früh arbeiten muss.. wenn ich Samstag nachmittags arbeiten muss dann steh ich auch erst um 8 Uhr auf.

12. Laune?

Ich bin ein kleiner Morgenmuffel.. ich brauch einfach früh n bisschen Zeit um richtig wach zu werden aber dann meist gute Laune :)

13. Wie schläfst du?

Ich bin ein Bauchschläfer.. manchmal auf der Seite.. die Füße müssen immer aus der Decke raus und die Hand unters Kopfkissen. :)


Freu mich wenn jemand mitmacht und erzählt es mir :)

dm Lieblinge Mai 2014

Hallo Ihr Lieben!

Gestern habe ich es endlich mal wieder zum dm geschafft.
Ich bin diese Runde wieder bei den dm Lieblingen dabei und habe sie gestern mitgenommen.
Ich finde sie diesen Monat absolut klasse und freue mich so eine tolle Box ergattert zu haben.



Jede Runde enthält 3 Monate mit jeweils einer Box.. also insgesamt kann man 3 Boxen ergattern.
Jede Box kostet 5 Euro, jedoch der Warenwert ist um ein vielfaches höher.
Aber seht selbst, was dieses Mal in den dm Lieblingen enthalten ist:


 
 

- Wilkinson Hydro Silk Rasierapparat, Stück für 9,95 Euro
- Wunderwasser 4711 Für Ihn, Eau de Cologne Natural Spray, 50 ml für 15,95 Euro
- Wunderwasser 4711 Für Sie, Eau de Cologne Natural Spray, 50 ml für 15,95 Euro
- Balea Duschpeeling, 200ml für 1,45 Euro
- Max Factor Lipfinity Lip Colour, Stück für 11,35 Euro
- Maybelline the Colossal Go Extreme! Volum´ Mascara, Stück für 9,85 Euro

Mein Fazit:

WOOOOOOOOW !!!
Ich bin wirklich absolut begeistert von dieser Box, ich kann alles wirklich alles gebrauchen und nutzen und bin total geplättet..
Ich wollte schon lange den Lipfinity von Max Factor ausprobieren und Mascara ist immer super... 
Und hallo?? 2 Mal Parfüm? KLASSE!!!!
Danke, danke, danke DM für diese tolle Box!!!
Weiter so!!!

Würde euch die Box auch gefallen?
Konntet ihr auch ein Abo der dm Lieblinge ergattern?

Donnerstag, 15. Mai 2014

Produkttest: Lacoste Pour Femme

Hallo Ihr Lieben!!

Schon im April habe ich mein tolles Botschafterpaket von for me erhalten und darf mit 1999 anderen Botschafter/-innen testen.
Und ich habe mich so riesig darauf gefreut, einen Duft testen zu dürfen.
Bei dem ersten Duft durfte ich leider nicht dabei sein, dafür hatte damals meine Mama Glück also ist es wieder ausgeglichen.

In diesem Botschafterpaket waren 1 Flakon mit 30ml Inhalt, 1 Duschgel und 30 Duftproben zum Weitergeben an Familie, Freunde und Bekannte enthalten.
Ich habe schon fast alle Proben abgegeben und sowohl Familie als auch Freunde und Kollegen waren positiv von diesem Parfüm überrascht.
Sie waren sich vorher ziemlich unschlüssig ob ihnen es gefallen könnte, weil sie allesamt nicht wirklich vorher an einem Lacoste Parfüm gerochen hatten.



"Raffiniert, temperamentvoll, elegant und voll von weiblichen Chic - Lacoste Pour Femme, der Duftklassiker unter den Damenparfums, trifft das Lebensgefühl der Frauen unserer Zeit."

Kreiert wurde Lacoste Pour Femme vom französischen Meister- Parfumeur Olivier Cresp.
Der betörende Duft der Sambac- Jasminblüten im Garten seiner Großmutter in Grasse inspirierte ihn zu diesem Parfüm.

In der aromatischen- frischen Kopfnote, die direkt nach dem ersten Kontakt des Parfums mit der Haut wahrnehmbar ist, verbinden sich zarte Freesiennoten mit einem würzigen Akkord aus schwarzem Pfeffer.
[Lila Fressie, Jamaikapfeffer]

Rasch weicht die  Kopfnote der blumig- femininen Herznote.
Hier dominiert die seltene Kombination von Duftnoten aus weißem Heliotrop und Hibiskus, die durch Akkorde von Jasmin und Bulgarischer Rose abgerundet wird.
[Weißer Heliotrop, Iranischer Jasmin, Hibiskusblüte, Bulgarische Rose]

In der holzig- sinnlichen Basisnote, die nach längerem Tragen wahrgenommen wird, vermittelt der "Velvet-Skin"-Akkord mit feinen Moschustonalitäten ein Duftgefühl, das an die Berührung der zarten Haut einer Frau erinnert.
[Himalaya-Zedernholz, Mysore-Sandelholz, Weihrauch]

Der schlichte Glasflakon mit dem silber-grauen Krokodil-Logo stellt den Duft wie eine kostbare Flüssigkeit zur Schau.
Der abgerundete Verschluss des Parfums ist mit einem silberstahlfarbenen Piqué- Muster nach dem Modell des klassischen LACOSTE L.12.12 Poloshirts graviert.



Doch was ist Piqué?
Bereits das erste Lacoste-Hemd, das René Lacoste 1927 entwarf, war aus "Jersey Petit Piqué" gefertigt - einem Stoff mit besonderer Struktur.
Auch heute ist dieser Stoff noch typisch für das Lacoste Poloshirt.

Lacoste Pour Femme ist seit 2003 im Handel erhältlich.
- Duschgel 150 ml kosten 13 Euro (UVP)
- Parfum 30 ml kosten 43 Euro (UVP)
- Parfum 50 ml kosten 59 Euro (UVP)
- Parfum 90 ml kosten 80 Euro (UVP)

Fazit:

Lacoste Pour Femme ist ein blumiger, holziger und sehr sinnlicher Duft.
Er passt perfekt in den Frühling hinein, weil er einfach nicht so schwer ist wie manch anderer Duft.
Ich benutze ihn ganz gerne auf irgendwelchen Geburtstagen oder besonderen Gelegenheiten.
Das Parfum ist seit 2003 im Handel erhältlich, jedoch habe ich bis jetzt noch kein einzigstes Mal daran geschnuppert.. muss ich ganz ehrlich gestehen.. aber das wird sich jetzt ändern.. ich werde auch mal an den anderen Lacoste Parfums riechen und vielleicht darf dann noch ein Geschwisterchens meines Parfums einziehen.

Wie steht ihr zur Parfum?
Seit ihr Liebhaber oder mögt ihr es lieber Natur?

Mittwoch, 14. Mai 2014

Produkttest: Nivea Deo Satin Sensation

Hallo Ihr Lieben!

Ich durfte das erste Mal etwas von Nivea testen.
Ich habe im April mein Testpaket mit dem neuen Deodorant von Nivea erhalten und 10 Mini- Deodorants zum Weitergeben an Freunde und Bekannte.



Doch was ist das Besondere an diesem Produkt?

- langanhaltender Wohlfühl- Duft
- Sanfte Formel mit Kaolinpuder
[Das Kaolinpuder ist aus weißem Gestein und sehr fein,
es wird auch in der Kosmetik z.B. bei Make-Up-Puder benutzt.
Es wurde 2013 sogar als "Gestein des Jahres"]
 
- Hinterlässt einen satinweiches Hautgefühl
- 48 Stunden Anti-Transpirant-Schutz
- zieht schnell ein
- es ist für alle Hauttypen geeignet

Das Deo hat einen verschließbaren Sprühkopf, der sich ganz einfach mit einer Drehbewegung öffnen und andersherum wieder verschließen lässt.

Der Duft-Aufbau:

Die Kopfnote nehmen wir als Erstes wahr, wenn wir einen Duft riechen.
Beim NIVEA Deo Satin Sensation ist sie fruchtig und frisch.
(Zitrus, Begamotte, Orange, Mandarine)

Die Herznote bemerken wir nach ein paar Stunden.
Sie ist beim NIVEA Deo Satin Sensation sehr blumig.
(Maiglöckchen, Rose, Geranie, Jasmin)

Die Basisnote bleibt am Längsten bestehen und duftet besonders pudrig.
(Sandelholz, Moschus, Tonka, Vanille)

Wusstet ihr eigentlich, dass 90 Prozent der Frauen und nur 60 Prozent der Männer täglich Deodorants benutzen?
Platz 1 ist das Spray und auf Platz 2 tummelt sich der Roll-on.
In beiden Varianten gibt es das Nivea Deo Satin Sensation
Beides gibt es zu jeweils 2, 29 Euro (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

Mein Fazit:

Ich habe das Deodorant jetzt eine ganze Weile benutzt und bin eher mäßig zufrieden bis unzufrieden damit.
Angeblich soll es keine weißen Flecken hinterlassen, was bei mir leider nicht der Fall war, obwohl ich mich immer vorher eingesprüht habe bevor ich mich angezogen habe und dann auch noch eine Weile gewartet hatte..
Das andere ist mein Sprühkopf sprüht anscheinend nicht richtig.. es fusselt eher heraus und sprüht überall hin nur nicht dahin wo es hin soll.
Und das Nächste.. ich finde es hält keine 48 Stunden.. schon nach ein paar Stunden musste ich nachsprühen weil ich der Meinung war, dass ich unangenehm rieche..
Das einzige was ich wirklich toll finde, ist, dass es einen verschließbaren Sprühkopf hat und der Duft einigermaßen okay ist..
Aber wirkliche Freunde werden wir auf jeden Fall nicht..


Durftet ihr auch testen?
Seit ihr eher zufrieden oder seit ihr derselben Meinung wie ich?

Freitag, 9. Mai 2014

Box of Beauty Mai 2014

Hallo Ihr Lieben!

Gestern kam schon meine Box of Beauty von Douglas.
Dieses Mal war ich doch unter den Ersten, die die Box erhielten.



Die Box für den Monat Mai stand ganz unter dem Motto

Hello Hair- Date!
 
 
Als Starprodukt gab es diesen Monat
 
Percy & Reed Eau my Goodness - Shine & Fragrance Spray Haarparfum
 
Es handelt sich hierbei um eine Originalgröße, diese enthält 100 ml und kostet stolze 30,00 Euro.
Das nenn ich mal wirklich Luxus ;)
 
Und meine vier Maxiproben:
 
- Douglas Ultimate Shine Shampoo mit Keratin & Vitamin B5
- Douglas Ultimate Shine Conditioner
- Kérastase Elixir Ultime - für coloriertes Haar Haarfluid
- Davidoff The Game Duschgel für Männer
 
 
 
Mein Fazit:
 
 
Also ich muss gestehen, als ich sie geöffnet habe und dann gesehen habe was darin enthalten war, war ich schon etwas säuerlich.
Schon wieder Produkte von Douglas und dann so eine kleine Probe von Kérastase..  und noch ein Duschgel für Männer.. mmhh..
 
Aber.. ich zahle nur 15 Euro für diese Box, ich finde das Starprodukt toll.. es kostet schon alleine 30 Euro und das Shampoo und den Conditioner werde ich auch auf jeden Fall nutzen, das Duschgel ist schon bei Männe gelandet und das Kérastase werde ich auch ausprobieren, also kann ich doch alle Produkte gebrauchen ;)
Das nächste Mal vielleicht mal eine andere Marke und nicht immer die Eigenmarke.. denn schließlich möchte ich noch mehr kennenlernen und vielleicht auch mal eine teurere Marke ausprobieren.
Trotzdem bin ich zufrieden mit meiner Box und werde sie doch nicht zurückschicken, so wie ich am Anfang gedacht hatte.
 
Bekommt ihr die Box of Beauty denn noch?
Wenn ja, seit ihr zufrieden?
Habt ihr einen anderen Inhalt als ich oder denselben?

Montag, 28. April 2014

Meine 1. Müller Look Box

Hallo Ihr Lieben!!

Heute konnte ich nun meine Box von Müller abholen, die ich gewonnen hatte.
Also schnell zum Müller, Box abholen und auspacken.
Ich hätte schon unzählige Male den Inhalt der Box anschauen können, denn schon seit ein paar Tagen werden diese auf Facebook gezeigt usw..
Aber ich möchte mich überraschen lassen und somit habe ich bis heute Abend brav durchgehalten und dann erst die Box geöffnet.



Aber nun zum Inhalt, der euch bestimmt interessiert, oder nicht?

- Astor Soft Sensation Color & Care Lippenstift
- Manhattan Quick Dry 60 Seconds Nagellack
- Make Up Factory Shimmer Lip Tube
- Rebecca Bonbon in Paris Eau de Toilette 30 ml
- Essence Lash Mania Reloaded Mascara Waterproof
- Rebecca Bonbon Eyeshadow Palette "New York"

Und als "Überraschungs-Artikel" ein Pröbchen von Maybelline Super Stay Better Skin.
Gesamtwert der Box über 40 Euro.. leider keine genaue Preisbeschreibung der einzigen Artikel.



Mein Fazit:
 
Die Farbe des Lippenstiftes ist überhaupt nichts meins.
Der Nagellack ist jetzt nicht wirklich Frühlingshaft.. eher Herbsttauglich meines Erachtens.
Der Lip Gloss ist ganz okay, aber leider benutze ich so etwas nicht..
Das Parfüm ist echt süß und wird bestimmt ab und an von mir benutzt.
Auch der Mascara ist toll, aber ich habe momentan schon 3 in Benutzung also muss dieser hier etwas ausharren.
Und auch die Palette ist schick aber nicht wirklich passend für den Frühling, da gab es andere Paletten die eher dazu gepasst hätten.
Wie ihr wahrscheinlich schon raushören konntet.. bin ich etwas enttäuscht von meiner Zusammenstellung.
Und auch als Überraschungsartikel hätte ich mir etwas anderes erwartet.. ich finde ein kleines Pröbchen nicht wirklich als Überraschung eher als Enttäuschung..
Ich weiß auch nicht ob mich beim nächsten Mal noch einmal für so eine Box bewerben sollte, denn diese Produkte werde ich mir wohl eher selber kaufen.. und dann in den richtigen Farben.


Für diejenigen, die auch eine Look Box ergattern konnten..
Seid ihr zufrieden oder auch eher enttäuscht?

Montag, 21. April 2014

Produkttest: Make-up-Set von IsaDora

Hallo Ihr Lieben!

Ich wurde das allererste Mal ausgewählt bei Douglas Produkttesterin zu sein.
Und zwar durfte ich ein supertolles Make-up-Set von IsaDora testen.
Ganz unverhofft kam da vor 1,5 Wochen ein Paket von Douglas.
Und als ich es öffnete befand sich darin:

- Volume & Curl Mascara "Black" (15,99 Euro)
- Eye Primer (10,99 Euro)
- Eye Shadow Quartett "Savannah Sunset" (17,99 Euro)
- Twist Up Blush & Go "Coffee Shop" (15,99 Euro)

und als kleines Highlight ein silbernes Täschlein
(das hat sich Xenia gleich unter den Nagel gerissen)


Ich habe nun fast täglich das Eye Shadow, den Eye Primer und die Mascara verwendet und kann nun mein Urteil fällen ;)

Volume & Curl Mascara:


Design: schwarzes Kunststoff mit türkisen Schriftzug, sehr schön
Handhabung: liegt super in der Hand, lässt sich super öffnen
Auftrag: es lässt sich einfach auftragen und krümelt nicht
Haltbarkeit: die Mascara hält den ganzen Tag und macht super schöne Wimpern

5 von 5 Sternen


Eye- Primer:


Design: schwarze Kunststofftube
Handhabung: am Anfang muss man etwas mehr drücken damit etwas herauskommt, aber nach mehrmaligem Benutzen der Tube lässt es sich leicht entnehmen
Auftrag: die Konsistenz ist cremeartig und lässt sich gut auftragen und verteilen
Haltbarkeit: es hält den ganzen Tag über und lässt den Lidschatten mehr hervorkommen

5 von 5 Sternen

Eye Shadow Quartett " Savannah Sunset":



 
Design: schwarzes Kunststoffgehäuse mit durchsichtigem Deckel, IsaDora Schriftzug auf dem Deckel, kleiner Applikator
Handhabung: ich mag diese kleinen Quartetts; da ich die kleinen Applikatoren nie benutze (außer bei den Swatches), habe ich auf meine Pinsel zurückgegriffen, es lässt sich gut auf die Pinsel aufnehmen.. die Textur ist glitzernd, schimmernd und pudrig
Auftrag: alle 4 Lidschatten lassen sich ohne Probleme gut auftragen und lassen sich gut verblenden
Haltbarkeit: der Lidschatten hält den ganzen Tag, dass Einzigste was nicht so gut ist.. man schimmernd im ganzen Gesicht ... was manchmal schon gestört hat

4 von 5 Sternen

(oben: Blush;
unten: Lidschatten von oben links nach oben rechts, danach unten links zu unten rechts)

Twist Up Blush & Go "Coffee Shop":



Design: ein rosa Kunststoffgehäuse mit gleichfarbigen Deckel und silbernem, drehbarem Boden
Handhabung: es lässt sich leicht öffnen und man kann unten am silbernem Boden drehen um das Blush wieder größer zu machen
Auftrag: ich habe bis jetzt nur einmal geswatcht, weil ich kein Blush benutze
Haltbarkeit: somit kann ich auch nichts zur Haltbarkeit sagen..

2 von 5 Sternen
 
 
Gesamtfazit:
 

Ich bin von fast allen Produkten des IsaDora Sets begeistert, einzig und allein den Blush kann ich nicht bewerten, da ich dieses Produkt einfach so schon nicht benutze.
Ich mag die Mascara und auch den Eye Primer möchte ich nicht mehr missen.
Ich kann diese Produkte wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen und möchte mich bei Douglas recht herzlich bedanken, dass ich dabei sein durfte und IsaDora testen zu dürfen.
Denn durch diesen Test habe ich eine Marke neu entdeckt und fast schon ein wenig lieben gelernt.

Douglas Box of Beauty April 2014

Hallo Ihr Lieben!

Letzte Woche ist meine Box of Beauty bekommen.
Ich erhalte sie nun schon knapp 1 1/4 Jahre und seit diesem Monat gibt es Themenboxen.
D. h. jede/r Abonnent/in erhält die "fast gleiche" Box.
Diesen Monat, April, war das Thema

"We love Nails"



Ab sofort kostet die Box of Beauty nun auch 15 Euro statt den 10 Euro.
Mal gucken ob es diese nun auch wert ist.

Starprodukt: Mavala Colorfix 10ml - 13,95 Euro
Vor ein paar Monaten war ja schon mal ein Produkt von Mavala enthalten.. davon war ich jetzt nicht sonderlich begeistert, aber ich werde mich "todesmutig" auch an dieses hier rantrauen ;)
Die vier Maxiproben:
- Douglas Absolute Nails 11ml ( Nuance: Anna 02)
- IsaDora Nail Whitener 6 ml
- nails hands feet Nail Polish Remover Wives 10 Stück
- nails hands feet daily sweetheart everyday Handlotion
 
Mein Fazit:
Haben sich nun die 5 Euro mehr pro Box gelohnt?
Ja, meiner Meinung nach, aber vielleicht ja auch nur weil mich das Thema einfach überzeugt hat, ich bin nun mal eine kleine Nageltante und kann alle Produkte super verwenden.
Ich freue mich schon auf die neue Box im Mai und bin schon ganz gespannt was es dann für ein Motto sein wird, und ob es mich überzeugen kann.
 
 
 

Montag, 14. April 2014

Ich bin dabei..

Hallo Ihr Lieben!

Gerade eben habe ich eine tolle E-Mail in meinem Postfach gefunden.
Ich bin dabei:

"Sehr geehrte Frau P., vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Look-Box Aktion. Die Aktion war ein voller Erfolg und die 5.000 Gewinner wurden mittlerweile aus mehreren Tausend Teilnehmern ausgelost.
Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu dürfen, dass Sie dieses Mal zu den Glücklichen gehören, die sich eine Look-Box in Ihrer Müller-Filiale für 5,00 EUR abholen dürfen. 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!"

Ist denn noch jemand von Euch dabei??

Donnerstag, 10. April 2014

Ich bin dabei...

"Liebe trnd-Partnerin LadyCherry,
vielen Dank für Deine Bewerbung zu unserem Projekt mit
DELI & CHEFKOCH. Du hast es geschafft - hier kommt die
frohe Botschaft:
*Willkommen im Projektteam*
Dein Startpaket wird gerade verpackt, dann verschickt und
sollte spätestens bis Anfang nächster Woche bei Dir
ankommen."

Noch jemand dabei?

Sonntag, 6. April 2014

Produkttest: Oil Repair 3

Hallo Ihr Lieben!

Wie viele von Euch bestimmt schon wissen, bin ich ein Garnier Blogger Mitglied.
Als so ein Mitglied hab ich des Öfteren das Vergnügen Produkte vorab testen zu dürfen - so wie momentan ein Garnier Fructis Oil Repair 3 Pre-Launch-Set.

In diesem Set sind

- 1 x "In der Dusche Nähr-Spray" und
- 1 x "Wunder-Öl-Spray"

Beides gibt es seit Anfang April im Handel.



Anwendung:

Das "In der Dusche Nähr-Spray" einfach unter der Dusche nach jeder Haarwäsche benutzen.
Ca. 10-12 Sprühstöße in das feuchte Haar sprühen, mit den Händen verteilen und sofort ausspülen.

Das "Wunder-Öl-Spray" einfach aus ca. 15 cm Entfernung auf das Haar aufsprühen und wie gewohnt stylen.
- vor dem Bürsten zur Pflege
- nach dem Waschen im handtuchtrockenem Haar
- einfach zwischendurch für mehr Glanz

Mein Fazit:

Ich muss gestehen, als ich Wunder-Öl las, dachte ich "Uh das geht eh schief. Denn Wunder hört sich schon sehr hoch angesetzt an und meist funktioniert es dann doch nicht".
ABER - Ich bin bis jetzt von beiden Produkten begeistert.
Mein Haar fühlt sich leicht und unbeschwert an.
Es fettet nicht mehr so schnell nach und riechen tut es auch super.
Ich danke der Garnier Blogger Academy, dass ich so tolle Produkte kennenlernen durfte, denn so hätte ich mir sie wahrscheinlich nicht gekauft.
Ich kann euch die Serie wirklich empfehlen, probiert Sie selbst aus !!

Samstag, 5. April 2014

Produkttest: Philips Lumea Essential Plus [Teil 3]

Hallo Ihr Lieben!

Nun habe ich euch ja schon einiges über den Lumea erzählt.
Doch -

Wie bereitet man die Hautpartien vor, die man behandeln will?

1. Die zu behandelnden Hautpartien rasieren, solange die Haare nachwachsen.
   Tipp: Rasierer verwenden, keine Enthaarungscreme!
2. Haut reinigen und darauf achten, dass sie trocken und ölfrei ist.
   (keine Rückstände von Deos, Lotion, Parfüm, Selbstbräuner und Sonnenschutzmittel)
3. Das Gerät überprüfen das keine Fuseln, Staub oder Haare festhängen
4. Sobald keine Haare mehr nachwachsen ist vor dem Gebrauch des Geräts kein Rasieren mehr nötig

Geeignete Hautpartien:
- Achselhöhlen
- Bauch
- Beine
- Arme
- Bikinizone

Der Gebrauch:

1. Einen Bereich in der Nähe der zu behandelnden Partie aussuchen
2. Gerätestecker in das Gerät führen und den Adapter in die Steckdose
3. Ein-  und Ausschalter drücken um das Gerät einzuschalten
4. Ein- und Ausschalter drücken bis die gewünschte Lichtitensität angepasst ist
5. Das Gerät in einem 90 Grad Winkel auf die Haut setzen, dass der Aufsatz Kontakt zur Haut hat
6. Blitztaste drücken um einen Blitzimpuls auszulösen
7. Blitztaste nach dem Blitzimpuls loslassen und das Gerät weiterbewegen
8. Nach der Behandlung Ein- und Ausschalter 2 Sekunden lang drücken, um das Gerät auszuschalten

Nächste Woche erfahrt ihr dann wie ich mit dem Lumea zurecht komme und wie mein Fazit aussieht.
Freut euch drauf! :)

Freitag, 4. April 2014

Produkttest: Philips Lumea Essential Plus [Teil 2]

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte Ich Euch etwas über die verschiedenen Phasen des Haarwuchs erzählen.


1. Wachstumsphase (Anagen- Phase)
Es ist die aktive Wachstumsphase, in der das Haar über die Wurzel genährt wird.
In dieser Phase enthält es die höchste Konzentration an Melanin - ein Pigment, das für die Färbung von Haaren verantwortlich ist.
Die Melaninkonzentration ist darüber hinaus der entscheidende Faktor für die Wirksamkeit der Intense Pulsed Light Technologie.
Nur die Haare in der Wachstumsphase können durch Lichtbehandlung entfernt werden.

2. Abbauphase (Catagen- Phase)
Das Haar wächst nicht mehr und die Wurzle schrumpft, bevor das Haar ausfällt.

3. Ruhephase (Telogen- Phase)
Das alte  Haar löst sich um Haarfollikel und fällt aus.
Der Follikel ruht, bis ihm die  biologische Uhr mitteilt, dass er wieder aktiv werden und ein neues Haar wachsen lassen soll.

An folgenden Partien soll das Gerät NICHT verwendet werden:

- Im Gesicht
- An der Brustwarze, Brustwarzenhöfen
- Vagina, innere Schamlippen, Anus
- Nase, Ohren
- Bei Männern am Hodensack und im Gesicht
- An Muttermalen, Sommersprossen, Piercings, Tattoos, Narben, etc.

Morgen erzähle Ich Euch dann wie man die Hautpartien, die man behandeln will, vorbereitet und wie man das Produkt verwendet.
Freut euch auf Teil 3!

Donnerstag, 3. April 2014

Produkttest: Philips Lumea Essential Plus [Teil 1]

Hallo Ihr Lieben!!

Letztes Jahr im September habe ich einen supertollen Produkttest erhalten.
Und zwar von Philips - den Lumea Essential Plus.



Der Philips Lumea Essential Plus arbeitet mit einer lichtbasierenden Technologie namens "Intense Pulsed Light" (IPL), die bereits seit 15 Jahren in der Kosmetikbranche zur Haarentfernung eingesetzt wird.
Dank diesem Produkt funktioniert dies nun auch problemlos zu Hause.

Vorteile:
- Nachwachsen der Haare wird verhindert
- sanfte Behandlung, selbst an empfindlichen Körperpartien
- keine Ersatzteile erforderlich / keine versteckten Kosten



Wie funktioniert der Philips Lumea?

- In den ersten 2 Monaten sollte man die Behandlung alle 2 Wochen wiederholen
- Zwischen den Behandlungen fällt das Haar aus, und ein Nachwachsen wird verringert
- Ggf. die Behandlung wiederholen

Welche Haar- und Hauttypen sind für die Behandlung geeignet?

- Schwarzhaarige mit weißer / beiger / hellbrauner oder mittelbrauner Haut
- Dunkelbrünette mit weißer / beiger /hellbrauner oder mittelbrauner Haut
- Brünette mit weißer / beiger / hellbrauner oder mittelbrauner Haut
- Dunkelblondinen mit weißer / beiger / hellbrauner oder mittelbrauner Haut

Hellblonde, Rothaarige und Weiß- bzw. Grauhaarige sind keine geeigneten Typen.

Und morgen erzähle Ich euch etwas über die verschiedenen Phasen der Haarwuchs.
Seid gespannt!

Mittwoch, 2. April 2014

Produkttest: Mary Kay TimeWise Microdermabrasion

Hallo Ihr Lieben!

Schon Mitte Februar erhielt ich von Mary Kay ein Set zugesandt.
Ich bin eine von 50 Produkttesterinnen und habe das Time Wise Micodermabrasion Set erhalten.
Es beinhaltet 2 Produkte für das Gesicht.

Schritt 1: Hautbild verfeinern
Nach der Reinigung auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und einmassieren.
Anschließend mit warmen Wasser abwaschen und trocken tupfen.
Augen- und Mundpartie aussparen.

Schritt 2: Pflegen
Mit den Fingerspitzen auf das gesamte Gesicht auftragen.
Augen- und Mundpartie aussparen.

Dieses Set ist für trockene, stumpfe Haut geeignet, allerdings sollte man es nur 2-3 Mal in der Woche nehmen.
Es soll Soforthilfe leisten.
Das Set kostet ca. 60 Euro.

Fazit:
Leider musste ich Schritt 1 (Refine) schon nach der ersten Anwendung abbrechen, da meine Haut auf die kleinen Peelingsteinchen sehr empfindlich reagierte und sofort rot wurde.
Schritt 2 (Replenish) benutzte ich noch abwechselnd mit einer anderen Pflegecreme von mir.
Habe aber mich dazu entschlossen, das komplette Set an eine gute Arbeitskollegin von mir weiterzugeben denn die war mit dem Pröbchen total zufrieden und freut sich jetzt um so mehr.
Die 10 Produktkärtchen zum Weitergeben sind wirklich bei allen  Testerinnen gut angekommen.
Danke Mary Kay, dass ich testen durfte.. Immer wieder gerne!!!

Produkttest: finish Powerball Pur&Klar Quantum

Hallo Ihr Lieben!

Ich darf mit der Freundin Trend Lounge das neue Calgonit finish Powerball Pur & Klar Quantum (wow, was für ein Name) testen.
Die Testtabs für meine Familie, Freunde und Bekannte sind nun auch schon alle verteilt und auch mein Vorrat hat sich sichtlich reduziert.

Das finish Pur & Klar Quantum ist ein innovatives Produkt mit neuer Reinigungsformel.

- Verzicht auf die Anwendung von Phosphonaten und weitestgehend auf Allergene Inhaltsstoffe und Farbstoffe
- löst hartnäckige Verschmutzungen
- handliche Verpackung aus recyclebarer Folie
 * diese ist  wiederverschließbar, luft- und wasserdurchlässig
- Tabs haben eine wasserlösliche Folie



Fazit:

Reinigungsergebnis: TOP! Alles ist sauber und glänzt.
Verpackung: Ich mag lieber die großen Kartonverpackungen
Handhabung: Super! Kein lästiger Müll mehr und alles löst sich ohne Probleme auf

Ich bin wirklich begeistert von den Spültabs und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

Montag, 24. März 2014

Garnier Blogger Academy

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin jetzt schon geraumer Zeit bei der Garnier Blogger Academy angemeldet und durfte als Willkommensgeschenk damals das Wunderöl testen.
Heute ist ein kleines Päckchen eingetrudelt und ich darf etwas Neues testen.
Und zwar 2 Produkte der Serie "Oil Repair 3".


Ich freu  mich schon aufs Testen und werde Berichten :)

Mittwoch, 26. Februar 2014

Box of Beauty Februar 2014

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe letzte Woche schon meine Box of Beauty von Douglas erhalten.
Bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen sie euch zu zeigen.
Ich finde sie ganz okay.. vieles wandert wieder in meine Verschenkekiste bzw Tauschkiste aber mit 3 Sachen kann ich sogar etwas anfangen.

Das Starprodukt war dieses Mal wieder die Douglas-Eigenmarke Beauty System.
Und zwar Douglas Beauty System More Than Moisture Shiny Lip-Balm
Was für ein Name.. Wahnsinn..
Es sind hier 15ml (Originalprodukt) enthalten und diese kosten 9,99 Euro.

Und es gab natürlich auch wieder 4 Maxiproben..

- Artemis Skin Supremes Age Coreccting DUO T Tages- und Nachtcreme
- Clarins Feuchtigkeitscreme für normale Haut
- Especially Escada Nail Polish pink
- Marvis Classic Strong Mint Toothpaste



Fazit:
Ich werde mir die Box noch etwas warm halten und gucken ob mir die nächsten Boxen gefallen werden.
So richtig  zufrieden bin ich nämlich nicht mehr weil ich einfach kein Anti Aging brauche und jedes Mal etwas davon in meiner Box ist.
Die Zahnpasta, sowohl wie der Nagellack und auch das Starprodukt konnten mich dieses Mal noch überzeugen und ich freue mich auf die Box im März.

Habt ihr ein Abo der Box of Beauty? Wenn ja, seit ihr zufrieden damit oder denkt ihr auch ans Kündigen?

Ich darf testen und hab auch was gewonnen

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe letzte Woche Post von Rossmann erhalten.
Ich hatte damals beim 1 Millionen Fans Gipfeltreffen mitgemacht und dann auch noch tatsächlich etwas gewonnen.
Und zwar etwas für mich und noch für meinen Mann.



Und ich darf von MaryKay und DMV etwas testen.


Dienstag, 25. Februar 2014

Produkttest: Somat Multi Gel Tabs

Hallo Ihr Lieben!

Zusammen mit 7. 499 anderen trnd- Testern durfte ich die Somat Multi Gel Tabs testen.
Mittlerweile sind sie bei mir schon komplett aufgebraucht und auch die Tabs zum Weitergeben sind schon lange weg.

Das Besondere an diesen Tabs ist, dass sie in einer wasserlöslichen Folie stecken und somit kein extra Müll anfällt.
Es gibt 10 Vorteile von Somat Multi Gel Tabs:

- Reiniger
- Klarspüler
- Salzfunktion
- Edelstahlglanz
- Glas- und Dekorschutz
- Reinigungsverstärker gegen Stärke
- Kalkschutz
- schnelle Löslichkeit
- Kurzprogramm- Aktiv
- Kein Auspacken



Seit Januar 2014 sind die Somat Multi Gel Tabs nun im Handel erhältlich.
Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers:
- Packung mit 22 Tabs:  8,39 Euro
- Packung mit 44 Tabs: 13,69 Euro

Fazit:

Ich bin etwas zwiegespalten was diese Tabs betrifft.
Einerseits finde ich es wirklich klasse, dass kein zusätzlicher Müll anfällt und sich die Tabs ohne Rückstände entfernen bzw. auflösen.
Andererseits hatte ich schon viel Geschirr dabei, dass vor allem beim Kurzprogramm aber auch beim Normalprogramm nicht richtig sauber wurde.
Was ich bei meinen Calgonit Tabs noch nie hatte, egal wie dreckig das Geschirr vorher war.
Und der zweite negative Punkt ist der Preis, ich finde es schlichtergreifen einfach zu teuer.
Im Großen und Ganzen kann ich diese Somat Multi Gel Tabs nur bedingt weiterempfehlen.

Durftet ihr auch testen?
Wenn ja, wie fällt euer Urteil aus?

Montag, 24. Februar 2014

Produkttest: Pantene Pro- V "Youth Protect 7"

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte Euch heute von meinem Projekt zusammen mit for me und 9.999 anderen Botschafterinnen erzählen.
Ich durfte bzw. darf die neue Pflegeserie von Pantene Pro- V testen.
Diese Pflegeserie heißt "Youth Protect 7".
In meinem Botschafterpaket waren 3 Originalprodukte und 20 Sachets zum Weitergeben an Freunde, Bekannte und Verwandte enthalten.



Wir alle kümmern uns immer sehr um unser Aussehen und jeder möchte reine und jugendliche Haut haben, dafür gibt es schließlich auch zigtausend verschiedene Cremes und Kosmetika.
Nun gibt es auch Anti Aging für die Haare.

"Youth Protect 7" hat sieben Zeichen für jugendliche Haare:

- Kraft gegen Stylingschäden
- Fülle
- Glanz
- Geschmeidigkeit
- Feuchtigkeit
- Reparierte Schäden an der Haaroberfläche
- Widerstandsfähige Haarspitzen

Ich habe Shampoo, Spülung und BB Crème erhalten.

Schritt 1: Das Shampoo
Mit der leichten, wasseraktivierenden Formulierung wird das Haar sanft, aber gründlich gewaschen.
Das Haar wird gepflegt ohne es zu beschweren.
Zusätzlich wird das Haar gegen äußere Einflüsse und zukünftige Stylingschäden geschützt

Schritt 2: Die Spülung
Die Anti- Aging-Formel verleiht dem Haar Fülle und Glanz.
Es wird geschmeidiger und verbessert die Kämmbarkeit.
Zusätzlich schützt die Spülung strapaziertes Haar vor zukünftigen Schäden.

Schritt 3: Die BB- Crème
BB steht für Beauty Balm (Schönheitscreme).
Die Creme kann täglich im trockenen oder feuchtem Haar angewendet werden und muss nicht ausgewaschen werden.
Sie sorgt für Geschmeidigkeit, verleiht ein seidig-weiches Finish, verbessert die jugendliche Strahlkraft, repariert Schäden an der Haaroberfläche und schützt vor Umwelteinflüssen.

Die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers:

- Shampoo (250ml) kostet 3,69 Euro
- Pflegespülung (200ml) kostet 3,69 Euro
- BB- Crème (145ml) kostet 6,79 Euro
- Haarfaser- Kräftigungs-Spray (150ml) kostet 6,79 Euro
- Intensivmaske mit "Verjüngungseffekt" (300ml) kostet 5,99 Euro

Fazit:
Ich bin bis jetzt total begeistert von dieser Pflegeserie.
Sie machen meine Haare glänzend, weich und griffig.
Sie fühlen sich gesünder und gepflegter an.
Ich mag diese Serie von Pantene Pro- V wirklich sehr gerne und danke for me dass ich dabei sein durfte und sie testen durfte.
Ich kann sie allen nur wirklich empfehlen mal zu testen.