Freitag, 30. Mai 2014

Produkttest: Purina Pro Plan

Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Wochen erhielten wir wieder ein tolles Produkttesterpaket für Stella.
Sie darf mal wieder Hundefutter testen.
Das zweite Mal von Purina, dieses Mal aber mit "Die Insider".

Wir erhielten einen 3 kg Sack "Pro Plan Sensitive", jede Menge Informationen, einen Snackbeutel (der ist super!!) und noch 10 Probierpäckchen á 100 g für Freunde, Bekannte und Familie.

Was ist der Vorteil einer Ernährung mit Pro Plan?

- Hauptzutat sind ausgewählte Stücke von Huhn, Lamm oder Lachs
- Exzellente Nährstoffzusammensetzung & hochwertige Zutaten
- Äußerst hohe Verdaulichkeit (bis zu 91%)
- Kein Zusatz von künstlichen Farb-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffen
- Über 80 Jahre wissenschaftliche Erfahrung & Innovationskompetenz



Fazit:

Stella hat nun heute den letzten Rest der 3 kg Packung gefuttert und wir kommen zu einem Ergebnis.
Wir finden den Geruch wirklich sehr, sehr unangenehm.
Es riecht sehr stark nach Lachs, und obwohl ich Lachs wirklich gerne esse war der Geruch manchmal nicht auszuhalten.
Jedoch ist das auch das Einzigste negative was ich über das Hundefutter erzählen kann.
Stella liebt das Futter, sie hat verschlungen.. okay sie ist ein Labrador also isst sie ja eh so gut wie alles aber Pro Plan Futter haut sie immer doppelt so schnell weg wie das andere Futter.
Durch das Futter ist auch ihr Fell glänzender geworden.. hat  zumindest mein Mann behauptet ;)
Leider fängt sie jetzt an ihr Winterfell abzuschmeißen und dadurch fällt es gar nicht mehr auf wie ihr Fell ist.
Von der Verdauung her, kann ich nicht wirklich etwas berichten, ich würde sagen es ist genauso wie bei unserem bisherigen Futter.
Sie "kackt" gut ;)
Ich danke den Insidern, dass wir testen durften.

1 Kommentar:


  1. Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel und ich würde mich freue, wenn du mal vorbeischaust! :)
    http://livelikejenna.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel-1.html#comment-form

    Jenna <3

    AntwortenLöschen